Willkommen,

es geht uns in diesem Blog um die nachhaltige Versorgung mit Energie in Deutschland und weltweit, heute und morgen auf der Grundlage liberalisierter Märkte für alle Energieträger und -quellen. Wir haben die Informationen zu den Themen erneuerbare Energien wie Wasserkraft, Fotovoltaik (Solarenergie) und Windkraft, Stein- und Braunkohle, Atomkraft im Frage- und Antwortstil für Sie strukturiert.

Haben Sie darüber hinaus Fragen oder Anregungen, nehmen Sie bitte Kontakt auf.

Ihr Autoren-Team der Energie-Fakten

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,

Ankara und Athen streiten ums Erdgas

Deutschland vermittelt zwischen Athen und Ankara – die neusten Entwicklungen im Erdgasstreit im östlichen Mittelmeer

In der Neuen Zürcher Zeitung (NZZ) erschien heute anlässlich der am Dienstag, den 25. Aug. 20, beginnenden Reise des Deutschen Aussenminisers Heiko Maas nach Athen und Ankara ein zusammenfassender Artikel über den Streit der Türkei mit Zypern und Griechenland um die Aufteilung des Seegebiets und die Erdgasvorkommen im östlichen Mittelmeer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiepolitik, Energiewende, Erdgas, Griechenland, Türkei | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Schweiz: Wenn die Lichter flackern …

In der Diskussion um die «Energiestrategie 2050», die Schweizer Energiewende, fokussiert man sich zunehmend auf die Frage, inwieweit man sich auf Energie-Lieferungen aus anderen Staaten verlassen soll, kann und darf. Denn gerade im Winter bezieht die Schweiz aus dem Ausland große Mengen Strom.Und ja: In der Schweiz diskutiert man – anders als in Deutschland – das weitere Vorgehen heftig.

Kernfrage

Muss der benötigte Strom «Zuhause» erzeugt werden, ist die Stilllgeung der Schweizer AKWs ohne Neubau aus diesem Sichtwinkel noch vertretbar?

In der Hochzeit der Corona-Krise wurde eine Lieferung von Mund-Nasenschutz aus Deutschlandnoch  vor der Grenze abgefangen, der Export an das Nachbarland Schweiz untersagt. Das Vorgehen wirkte für macnhe Schweizer wie ein «Tiefschlag» und war eine neue negative massive Erfahrung. Man fühlte sich von Deutschland, seinem guten Nachbarn, «im Stich gelassen». Droht nun ein derartiges – aus schweizer Sicht negatives – Vorgehen auch im Energiebereich?

Ein Überblick in der Neuen Zürcher Zeitung Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiepolitik, Energiewende, Schweiz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wie viele Häuser kann eine große Windkraftanlage versorgen?

theissing-klaus-thumb-2

Klaus Theißing

Von Klaus Theißing

Kurz und bündig: «Kein einziges Haus (ständig).»

Das klingt vielleicht provokativ. Aber lassen Sie es mich erläutern: Zunächst gibt es in der Fragestellung drei „Unbekannte“.

  1. Einmal: Was ist ein „Haus“ und wieviel elektrische Energie benötigt es?
  2. Welche Leistung hat die Windenergieanlage, wieviel elektrische Energie könnte sie bei optimalen Windverhältnissen in einem Jahr erzeugen?
  3. Wie gut sind die Windverhältnisse am Standort? Steht die Anlage in Nord- oder Süddeutschland und wie sind die daraus resultierenden Windverhältnisse?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basics, Energieerzeugung, Windkraft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Klimaneutraler Flugverkehr?

Einen heftigen Rückschlag erhielt nach Medienberichten aus dieser Woche die Vision, den Luftverkehr Deutschlands mittels synthetischer Kraftstoffe klimaneutral zu gestalten. Nach Auskunft des «Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit» (BMU) wäre derzeit mehr Strom notwendig, als deutsche Ökostrom-Anlagen produzieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Öle & Benzin, Erneuerbare Energie, Klima, Kurzinfos | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Aktuelle Analyse der Nutzung der Sonnenenergie

Eberhard Wagner

Eberhard Wagner

Eberhard Wagner, Blogger aus Bensheim, legte in der letzten Woche seine aktuelle Analyse «Photovoltaik-Nutzung, Stand 2020» vor. Sie enthält Analysen für die Jahre 2006 bis 2019, sowie Einzel-Daten bis Juni 2020.

Sein aktueller Beitrag «Photovoltaik-Nutzung, Stand 2020» setzt die Analyse für die Zeit von 2006 bis 2018 fort: «Windenergie-Nutzung – Stand 2018». Der Beitrag „2020“ beschränkt sich auf eine kurze Darlegung der Jahresergebnisse für 2019 und weitere charakteristische Daten bis Juni 2020.

Sein Fazit Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energieerzeugung, Energiepolitik, Energieverbrauch, Energiewende, Fotovoltaik, Strompreis | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Aktuelle Analyse zur Nutzung der Windkraft zur Stromerzeugung

Eberhard Wagner

Eberhard Wagner

Eberhard Wagner, Blogger aus Bensheim, legte in dieser Woche seine aktuelle Analyse «Windenergie-Nutzung, Stand 2020» vor. Sie enthält Analysen für die Jahre 2006 bis 2019, sowie Einzel-Daten bis Juni 2020.

Sein aktueller Beitrag «Windenergie-Nutzung, Stand 2020» setzt die Analyse für die Zeit von 2006 bis 2018 fort: «Windenergie-Nutzung – Stand 2018». Der Beitrag „2020“ beschränkt sich auf eine kurze Darlegung der Jahresergebnisse für 2019 und weitere charakteristische Daten bis Juni 2020.

Sein Fazit Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energieerzeugung, Energiewende, Versorgungssicherheit, Windkraft | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Wird die Energiewende zur Energiefalle?

Analysen 2012 und 2020

Der Energie-Fakten Autor Eberhard Wagner hat im Jahr 2012 in seinem Blog die Frage «Wird die Energiewende zur Energiefalle?» beantwortet. Damals kam er zum Fazit:

„Die Antwort vorweg: Ja! Weil naturgesetzliche Einflüsse besonders bei der Elektrizitäts-Versorgung nicht bzw. erstaunlich unzureichend beurteilt werden.“

Nach acht Jahren greift er das Thema wieder auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewende | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Energiewende: Verfassungsrechtliche Bedenken

Norbert Große Hündfeld, Verfassungsrechtler, Rechtsanwalt und Notar a.D.,  hat seinen neuen Blog „Energieverfassungsrecht“ unter artikel-20a-gg.org gestartet. Zentraler Punkt ist die Anwendung des «Artikels 20a» GG mit dem Schutzziel „Bewahrung der Umwelt“ auf die – oder besser – gegen die Windenergie und damit die Energiewende in ihrer jetzigen Form. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiepolitik, Energiewende, Recht | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Welche Folgen hatte der Reaktorunfall von Tschernobyl 1986?

orth-200-2009Von Karlheinz Orth

Dieser Beitrag wurde am 1. Juni 2001 bei den Energie-Fakten veröffentlicht und im Februar 2010 aktualisiert. An den Kernaussagen hat sich nichts geändert.

Kurzfassung

Bei dem Unfall wurden verhältnismässig grosse Mengen radioaktiver Stoffe freigesetzt und europaweit verbreitet (etwa 1/1000 der Mengen durch Atombombenversuche). 3 Menschen starben bei dem Unfall sofort, 28 weitere stark Bestrahlte in den ersten 3 Monaten und 14 weitere aus unterschiedlichen Ursachen innerhalb von 10 Jahren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomkraft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Fahrplan des Ausstiegs aus der Kohle

theissing-klaus-thumb-2Von Klaus Theißing

In der dritten Kalenderwoche dieses Jahres trafen sich Vertreter der betroffenen Bundesländer und der Bundesregierung im Kanzleramt und einigten sich auf den Fahrplan zum Ende der Kohlevertromung in Deutschland. Konkret waren angereist: Ministerpräsident Reiner Haseloff (Sachsen-Anhalt), Michael Kretschmer (Sachsen), Armin Laschet (Nordrhein-Westfalen) und Dietmar Woidke (Brandenburg).

„Deutschland hat sich etwas Großes vorgenommen. Ich bin sicher, dass wir das auch hinkriegen.“ Bundesfinanzminister Olaf Scholz [nach 4]

Dabei gleidert sich das Vorgehen in drei Phasen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Braunkohle, Energieerzeugung, Energiepolitik, Energiewende, Steinkohle, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen