Uran: Preisbaisse & aktuelle Entwicklungen

Patrik Zoll (Sidney) führt in der Neuen Zürcher Zeitung in das Thema Uranversorgung ein. Der besonderer Fokus des ganzseitigen Artikels Hat die Uran-Preisbaisse ein Ende? (Link zu nzz.ch) liegt auf dem Uranpreis, den aktuell das Kasachische Unternehmen Kazatomprom durch Reduktion der Produktion um rd. 20 % stützen will. Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Allgemein, Atomkraft, Basics | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

In Kürze: Energie-Notstand in Italien

Aktualisiert 15. Dez. 17, 15:40 Uhr
Nach Medienberichten rief Italien in der Folge von Lieferunterbrechungen des Erdgas den Energie-Notstand aus. Die Lieferunterbrechnugnen resultieren aus der Explosion einer Gasverteilstation in Baumgarten (Niederösterreich).

Die ÖMV-Gasstation liefert nach Medienberichten zwischenzeitlich wieder Gas nach Italien. Geschäftsführer Harald Stindl teilte am Mittwoch (13.12.17) mit: „Ich kann berichten, dass wir sämtliche Transitleitungen wieder in Betrieb nehmen konnten und dass all‘ diese Leitungen zu 100 Prozent leistungsfähig sind.“

Weitere Infos z.B.: www.spiegel.de/wirtschaft/service/gas-explosion-in-oesterreich-italien-ruft-energie-notstand-aus-a-1182953.html

 

Veröffentlicht unter Erdgas, Italien, Kurznachricht | Kommentar hinterlassen

Lithium für Elektroautos

Im Artikel 700 Löcher für ein Halleluja führt die Neue Zürcher Zeitung in der Thema Lithium-Bergbau ein.

Der erwartete Ansturm auf die Elektrofahrzeuge dürfte die Nachfrage nach Lithium rasant steigen lassen. Der Artikel beschreibt die Arbeit, die in West Australien für unsere zukünftige Mobilität geleistet wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elektromobilität | Kommentar hinterlassen

„Der Ausbau der Windkraft in der Schweiz stockt“

Im Artikel Der Ausbau der Windkraft in der Schweiz stockt (Link zur Neuen Zürcher Zeitung, NZZ.ch) beschreibt der Autor Helmut Stalder die Ziele der Planer für die Windkraft in der Schweiz. Derzeit sind 69 Projekte mit 390 Turbinen in Planung, doch Verzögerungen in den Verfahren und Einsprachen verhindern eine schnelle Realisation der Anlagen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schweiz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Flüssiggas-Transportschiff (LNG Transport)

Derzeit wird viel über Erdgas und Transporte von Erdgas geschrieben. Gekühltes, flüssiges Erdgas wird in speziellen Schiffen transportiert, die an ihren Kuppeln an Deck zu erkennen sind. Im englischen Sprachraum bezeichne man Flüssiggas als Liquid Natural Gas, kurz LNG. Die Bezeichnung setzt sich auch in Deutschland immer mehr durch.

lng-maas

Selten sieht man auf deutschen Binnengewässern ein Schiff für den Transport von Flüssiggas. Durch Zufall gelang dieses Bild im Herbst ’17 an der Maas.

Bild: (C) Klaus Theißing

Veröffentlicht unter Erdgas, Fossile Energien | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Ertüchtigung einer Turbine

Aufgrund verbesserter Berechnungsmethoden können heute effizientere Turbinen mit optimaleren Turbinenschaufeln konstruiert werden. Diese erzeugen bei gleicher thermischer Kraftwerksleistung mehr elektrische Energie. Es werden daher weltweit neue Turbinenteile eingebaut. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atomkraft, Energieeffizienz, USA, Video | Kommentar hinterlassen

Welche Kritikpunkte führen die «Wirtschaftsweisen» gegenüber der Energiewende an?

Von Klaus Theißing

Sachverständigenrat

Der Sachverständigenrat in der Diskussion; Quelle: Sachverständigenrat

Am 12. Nov. ‘14 übergab der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung – die sog. Wirtschaftsweisen – das „Jahresgutachten 2014/15 – Mehr Vertrauen in Marktprozesse“ an die Bundesregierung.

Tenor des Gutachtens ist die Aussage, die Wirtschaftspolitik müsse auf Effizienz statt auf Umverteilung ausgerichtet werden. Es sollen nicht Marktergebnisse durch die Politik festgelegt werden, sondern wieder in Marktprozesse vertraut werden.

Christoph Eisenring drückte es in der Neuen Zürcher kurz und bündig aus: „Eigentlich eine Binsenweisheit, die die fünf Wirtschaftsweisen der deutschen Regierung mit auf den Weg geben […]: Was verteilt werden soll, muss zuerst erwirtschaftet werden.“ [1] Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewende | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Warum werden die Strompreise auch in Zukunft weiter steigen?

theissing-klaus-thumb-2Von Klaus Theißing

Resignierend sagte meine Großmutter stets: „Alles wird teurer – was will man man machen?“ Mit dieser Feststellung hat sie bisher nahezu immer recht behalten.

In dieser Antwort sollen keine exakten Preise vorgerechnet werden, sofern dies überhaupt mittelfristig möglich ist. Vielmehr sollen die Einflussgrößen dargestellt und erläutert werden. Denn insbesondere beim Strompreis gibt es einige Fakten, die nicht auf auf kurz- und mittelfristige Preissenkungen hindeuten – ganz im Gegenteil. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotovoltaik, Strompreis | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Wie viele Häuser kann eine Fotovoltaikanlage mit zwei Kilowatt Leistung versorgen?

theissing-klaus-thumb-2Von Klaus Theißing

Antwort

Kein einziges Haus (ständig).

Das klingt vielleicht provokativ. Aber lassen Sie es mich erläutern: Zunächst gibt es in der Fragestellung zwei „Unbekannte“.

  1. Einmal: Was ist ein „Haus“ und wieviel Strom benötigt es?
  2. Wie gut sind die Sonnenverhältnisse am Standort? Steht die Anlage in Nord- oder Süddeutschland und wie sind Dachneigung und -ausrichtung?

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energieverbrauch, Fotovoltaik | Kommentar hinterlassen

Wo finde ich Fakten und Daten zum Thema Erdöl?

theissing-klaus-thumb-2Von Klaus Theißing

Informationen zu den Transportwegen des Erdöls, die Liste der erdölfördernden Länder und auch den Erdölverbrauch in Deutschland finden Sie z. B. auf den folgenden Webseiten. Es gibt natürlich zahlreiche Publikationen zu dem Thema.Hier finden Sie eine – sicherlich noch unvollständige – Auswahl an Links: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen